Sa., 30. Apr.

|

Gutshaus Dummerstorf

Lyrische Stücke - Das poetische Tagebuch des Edvard Grieg

Stefan Kurt, Lesung | Stephan Imorde, Klavier

Anmeldung nicht mehr möglich
Weitere Veranstaltungen
Lyrische Stücke - Das poetische Tagebuch des Edvard Grieg

Zeit & Ort

30. Apr., 19:00

Gutshaus Dummerstorf, Hof 4, 18196 Dummerstorf, Deutschland

Über die Veranstaltung

Der große norwegische Komponist Edvard Grieg hat in mehr als 40 Jahren insgesamt 66 Lyrische Stücke hinterlassen, die sich bis heute größter Beliebtheit erfreuen.

Mit ihren fantasievollen wie poetischen Titeln erzählen die zum Teil sehr kurzen Stücke von Naturerlebnissen, märchenhaften Sagengestalten und rührenden Gefühlsmomenten und beschwören den Klang seiner norwegischen Heimat.

Immer wieder hat man diese Sammlung als das poetische Tagebuch Griegs bezeichnet, was die Bedeutung hervorhebt, die Grieg selbst diesen kleinen Kostbarkeiten gegeben hat.

Edvard Grieg kommt mit Ausschnitten aus seinem autobiographischen Essay „Mein erster Erfolg“ selbst zu Wort und erlaubt uns Einblicke in den nicht immer ganz leichten Weg als Komponisten.

Wir danken für die freundliche Unterstützung der OSPA-Stiftung und dem Pianohaus Möller!