Ab 29. April

|

Gutshaus Dummerstorf

Der stille Weg der Hedwig Holtz-Sommer

Aquarelle, Gouachen, Zeichnungen

Der stille Weg der Hedwig Holtz-Sommer

Zeit & Ort

Ab 29. April

Gutshaus Dummerstorf, Hof 4, 18196 Dummerstorf, Deutschland

Über die Veranstaltung

Der künstlerische Nachlass Hedwig Holtz-Sommers umfaßt vor allem Aquarelle, Gouachen, Zeichnungen und Grafik. Als Künstlerin war sie stets eine Suchende, auf Distanz bedachte, sich ganz dem Naturerlebnis Hingebende. Einsam steht sie vor der Natur, vollkommen entrückt und nur der Vollendung ihres Werkes verpfilchtet. Thematisch setzt sie sich mit den Orten und Schauplätzen auseinander, die ihr zur Heimat geworden waren: der Landschaft der Ostseeküste mit ihren Menschen, dem eigenen Künstlerhaus und dem üppig angelegten Garten.

Besichtigung bei den Veranstaltungen oder auf Anfrage möglich.